Info-Telefon: 690.413-29

ChaChaCha – Schritte & Figuren

Der ChaChaCha verkörpert lateinamerikanische Leichtigkeit. 2007 zum Tanz des Jahres gewählt, glänzt der Paartanz durch seine Vielfältigkeit und gilt zu den beliebtesten Tänzen in Deutschland.

Sein Urpsrung liegt in den 1950er Jahren in Kuba. Komponist Enrique Jorrín führte den Rhythmus des modernen Gesellschaftstanzes im Jahre 1951 ein. Der neue Rhythmus beflügelte kubanische Tänzer dazu, einen neuen Tanzschritt auf der Grundlage des Mambos zu entwickeln. Laut Jorrín verursachte der schnelle Wechselschritt einen Ton, der für ihn wie ein ChaChaCha klang.

Der ChaChaCha verkörpert Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Die dynamische Art zu tanzen, wirkt wie ein verführerischer Flirt der Tanzpartner. Die kubanische Variante wirkt ruhiger als die westliche Version.

Obwohl es für kubanische Tänze ungewöhnlich ist, wird der Cha Cha Cha im 4⁄4-Takt notiert. Der ChaChaCha wird meist mit 30-32 Takten pro Minute getanzt.

Auch die musikalische Vielfältigkeit macht den Cha Cha Cha zu etwas Besonderem. Während seine Wurzeln in der lateinamerikanischen Musik liegen, wird er heutzutage auch zu Pop-, Disko-, oder Chartmusik getanzt.

ChaChaCha – Musik

ChaChaCha

Easy Love



Easy Love (Original Mix)

ChaChaCha

How Will I Know



How Will I Know

ChaChaCha

No Money



No Money

ChaChaCha

Ride It


Ride It


Alle unsere Empfehlungen zu ChaChaCha Musik zum Üben und Tanzen.

ChaChaCha – Grundschritt am Platz – Timestep

ChaChaCha – Grundschritt mit Wiegeschritt

ChaChaCha – Damensolo

ChaChaCha – New Yorker / Promenade

ChaChaCha – Hand to Hand

ChaChaCha – Shouler to Shouler

ChaChaCha – Fan & Alemana

ChaChaCha – Hockeystick & Open Hip Twist

ChaChaCha – Aida

Alle ChaChaCha Figuren lernt Ihr bei unseren professionellen Tanzlehrern in unserer Berliner Tanzschule Traumtänzer.

Freue Dich auf weitere Tanzkurs-Videos aus der Traumtänzer Online-Tanzschule.