News & Stories

Aktuelle News aus und über Traumtänzer

Kickin’Country 2024 – LineDance-Workshop-Tag mit Neus Lloveras

11. Kickin’Country

Samstag, 7. September 2024

LineDance-Workshop-Tag mit Neus Lloveras

Einlass 14:00 Uhr

14:45 bis 18:00 Uhr
3 Workshops mit Gastdozent Neus Lloveras

dazwischen DJ-Blöcke mit Sally und Hajoe

ab 20:00 Uhr
LineDance-Party mit DJ Hajoe
& Mini-Workshop mit Neus Lloveras

Tickets

Workshop-Ticket mit LineDance-Party 38,- €

September
3 Workshops mit Neus & LineDance-Party ab 20 Uhr
Samstag 14:45 Uhr 07.09.
Mariendorf
N.N. » Details » Anmelden

Neus Lloveras

Neus Lloveras ist seit 2001 eine führende Figur in der Line Dance-Szene und hat eine beeindruckende Karriere als Tänzerin und Tanzlehrerin aufgebaut. Ihre tänzerische Reise begann im Country Saloon in Barcelona. Seitdem hat sie durchgängig unterrichtet und in fast jedem Honky Tonk in Katalonien getanzt, darunter bekannte Orte wie Nashville, Rodeo, Luckenback, Shotwell 59, Wild Bunch, Kansas und Renegade.

Seit zwanzig Jahren ist Neus fest im „BARN“ engagiert, einem etablierten Tanzort, der sowohl ihre Karriere als auch ihren Einfluss in der lokalen Tanzgemeinschaft widerspiegelt. Sie ist ebenfalls bei „LEGENDS“ aktiv, wo sie weiterhin ihre Expertise teilt und fortgeschrittene Tänzer durch mitreißende Choreografien fördert. Ihre Teilnahme an zahlreichen Festivals und Veranstaltungen wie Vogera, „Sweat and Dust“, Salardù, „Cowboy Boots“, Big Ben und „Country Sierra“ unterstreicht ihr Engagement und ihre Leidenschaft, Line Dance einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und gleichzeitig die Tanzkultur zu fördern.

Neus Lloveras hat sich durch ihre dynamische Art des Unterrichts und ihre innovativen Choreografien nicht nur als Trainerin, sondern auch als eine wichtige Figur in der Tanzwelt etabliert. Sie erreicht und inspiriert viele Menschen durch ihre Lehrtätigkeit und ihre Beiträge zu Tanzfestivals. Komm’ zu unserem LineDance-Workshop beim Kickin-Country 2024 und lass’ Dich von Neus‘ mitreißender Begeisterung und ihrer sympathischen Art weiter inspirieren. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, von einer der leidenschaftlichsten und kreativsten LineDance-Trainerinnen zu lernen.

Kickin‘ Country AGBs / Geschäftsbedingung

Präambel
Mit der Buchung eines Tickets für „Kickin’Country“ werden folgende Bedingungen anerkannt und wirksam. Dies gilt für sämtliche Tickets zum „Kickin’Country“.

Veranstalter
Veranstalter des „Kickin’Country“ ist die Traumtänzer Tanzsport gGmbH, Flughafen Tempelhof, 12101 Berlin. Etwaige Ansprüche sind immer gegen den Veranstalter zu stellen. Das „Kickin’Country“ findet in den Räumlichkeiten der Tanzschule Traumtänzer Mariendorf statt.

Buchungen, Stornierungen und Umbuchungen
Eine Ticketbuchung zum „Kickin’Country“ ist nur bei Volljährigkeit (Alter 18 Jahre) möglich.
Alle Ticketbuchungen – egal ob Online-Buchung im Internet oder Kauf eines Tickets persönlich im Büro der Tanzschule Traumtänzer sind verbindlich und können nicht storniert werden. Bei Bestellung per Internet sieht der Einkaufsbereich ein Anmeldeformular vor, welches vollständig auszufüllen ist. Vor dem Absenden ist die Zustimmung zu den hier aufgeführten AGB erforderlich. Die endgültige Bestätigung erfolgt nach Eingang der Zahlung. Darüber hinaus ist ebenso wenig eine Rückerstattung oder Stornierung der Tickets aus wichtigem Grund möglich.

Veranstaltungsabsage, Änderungen, Rückzahlungen
Im Falle der Absage des „Kickin’Country“ kann/können die Karte(n) bis zu zwei Monate nach dem geplanten Veranstaltungsdatum zur Refundierung auf jenem Weg retourniert werden, auf dem sie bezogen wurde(n). Besetzungs- bzw. Programmänderungen (Tanzlehrer, Workshops, Shows, etc.) sind vorbehalten. Im Falle der Absage, Verschiebung, Programm- oder Besetzungsänderungen werden keine Spesen (z.B. Anfahrt, Hotel, Vorverkaufs- oder Bearbeitungsgebühren) ersetzt. Eine Absage des „Kickin’Country“ auf Grund höherer Gewalt berechtigt nicht zur Refundierung der getätigten Zahlungen. Der Veranstalter ist in diesem Falle zu keiner Rückzahlung verpflichtet.

Haftung
Der Anmelder sowie jeder Teilnehmer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass seitens des Veranstalters keine Haftung übernommen wird und er die Workshops, Seminare und Abendveranstaltungen im Rahmen der Veranstaltung auf eigene Gefahr besucht. Für eventuelle Verletzungen oder Schäden haftet ausschließlich der Anmelder/Teilnehmer selbst. Der Veranstalter haftet für durch seine Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für den Unterrichtsinhalt gewähren wir keinen Unterrichtserfolg. Für die Buchung von Unterkünften ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.

Datenschutz
Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von ihm elektronisch bekannt gegebenen Daten von der Traumtänzer Tanzsport gGmbH zum Zwecke der Vertragsabwicklung elektronisch verarbeitet werden. Er stimmt ebenso zu, dass er künftig veranstaltungsbezogenes Infomaterial per E-Mail durch den Veranstalter erhält. Der Kunde wird darauf aufmerksam gemacht, dass diese Zustimmung jederzeit formlos und ohne Einhaltung einer Frist widerrufen werden kann.

Fotografie / Videoaufnahmen / Urheberrecht
Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Rahmen des „Kickin’Country“ fotografiert und gefilmt wird. Filme und Fotos aller anwesenden Personen (Teilnehmer, Besucher, Künstler, etc.) oder Ausschnitte, Zusammenschnitte etc. können veröffentlicht werden. Gleichzeitig können Filme und Fotos auch für Promotion- und Werbezwecke (z.B. Website, Folder, Pressemitteilungen, TV- und Kinospot, etc.) für das „Kickin’Country“ (aktuelles Jahr und alle Folgejahre) und andere Veranstaltungen von der Tanzschule Traumtänzer verwendet werden; auch zu weiterführenden kommerziellen Zwecken (Weiterverkauf von Fotos und Bildrechten). Mit der Anmeldung zum „Kickin’Country“ erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit der – für ihn entgeltlosen – Veröffentlichung der von ihm gemachten Fotos und Filmaufnahmen einverstanden. Eigene Aufnahmen (Video) dürfen nur nach vorheriger Ansage am Ende der Workshops gemacht werden. Für die Abendveranstaltung gilt diese Regelung nicht. Bei Zuwiderhandlung wird eine Gebühr in Höhe von 300,- € erhoben. Es obliegt dem Veranstalter in diesem Falle auch, schon bestehendes Foto- oder Filmmaterial ersatzlos einzufordern. Bei wiederholtem Verstoß kann ein Besucher vom „Kickin’Country“ ausgeschlossen werden. Alle Nutzungsrechte von Foto- und Videomaterial verbleiben bei der Tanzschule Traumtänzer bzw. früheren Rechteinhabern.

Sonstiges
Das Rauchen ist in den Veranstaltungsräumen grundsätzlich nicht gestattet.
Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht gestattet.
Für den Inhalt von verlinkten Seiten ist der Veranstalter nicht verantwortlich.
Sämtliche Vereinbarungen, die den vorliegenden Vertrag verändert, ergänzen oder konkretisieren, sowie andere Absprachen bedürfen der Textform gemäß § 126 b BGB (z.B. e-Mail, Telefax)

Gerichtsstand
Berlin –Charlottenburg

Veranstalter

Traumtänzer Tanzsport gGmbH
Flughafen Tempelhof
Columbiadamm 8-10
12101 Berlin
Deutschland

Consent Management Platform von Real Cookie Banner