fbpx
Info-Telefon: 690.413-29

Hula – Tanz aus Hawaii

Hula – Tanz aus Hawaii

Hula erzählt Geschichten und wird in Hawaii oft eindrucksvoll von Männern und Frauen in Gruppen getanzt. Dabei stellt der Tänzer durch Gesten den Text eines Liedes dar, wobei die Bewegungen der Füße und Hüften den Takt halten und die Mimik die emotionale Stimmung interpretiert.

Jedes Lied hat seine eigene Choreografie, die aus einfachen bis sehr komplexen Kombinationen von Schritten und Handbewegungen bestehen kann. Dies erfordert vom Tänzer die Fähigkeit, die obere und untere Körperhälfte beim Tanzen voneinander isolieren zu können. Sehr oft ist es auch erforderlich, die linke von der rechten Körperhälfte zu isolieren, da viele gerade traditionelle Choreografien spiegelgleiche Wiederholungen enthalten. Der Hula Tänzer prägt sich die Choreografie für verschiedene Lieder ein, um sie tanzen zu können.

Basis-Workshop

Der Basis-Workshop richtet sich an Einsteiger, die Hula kennenlernen möchten.Es werden die wichtigsten Grundschritte und Handbewegungen erklärt und geübt. Der Workshop kann ohne Vorkenntnisse besucht werden.

In den Workshops wird sowohl der Damen- als auch der Herren-Stil unterrichtet.

Wenn wir Dein Interesse auf “mehr” geweckt haben, empfehlen wir Dir im Anschluss den regelmäßigen Besuch unserer Anfängergruppe.

 

Die Hula-Workshops werden von Una geleitet.

4 x 60 Minuten – 36,- € pro Person

Sorry. Im Moment haben wir keine Termine geplant.
Bitte schaue in den nächsten Tagen nach neuen Kursterminen oder tragen Dich in unseren KursUpdate-Verteiler ein.

Alle Infos zur Einsteiger-Workshops und Tanzgruppen unter:

www.hula-berlin.de

 

Hula auf dem Tempelhofer Feld

Hula auf dem Tempelhofer Feld