Info-Telefon: 690.413-29

Hula – Tanz aus Hawaii

Hula – Tanz aus Hawaii

Hula erzählt Geschichten und wird in Hawaii oft eindrucksvoll von Männern und Frauen in Gruppen getanzt. Dabei stellt der Tänzer durch Gesten den Text eines Liedes dar, wobei die Bewegungen der Füße und Hüften den Takt halten und die Mimik die emotionale Stimmung interpretiert.

Jedes Lied hat seine eigene Choreografie, die aus einfachen bis sehr komplexen Kombinationen von Schritten und Handbewegungen bestehen kann. Dies erfordert vom Tänzer die Fähigkeit, die obere und untere Körperhälfte beim Tanzen voneinander isolieren zu können. Sehr oft ist es auch erforderlich, die linke von der rechten Körperhälfte zu isolieren, da viele gerade traditionelle Choreografien spiegelgleiche Wiederholungen enthalten. Der Hula Tänzer prägt sich die Choreografie für verschiedene Lieder ein, um sie tanzen zu können.

Alle Infos zur Einsteiger-Workshops und Tanzgruppen unter:

www.hula-berlin.de